Die Nutzung der sauberen und sicheren Sonnenenergie durch die Umwandlung der Solarstrahlung in elektrische Energie ist unumgänglich für die künftige Energieversorgung. Der Einsatz von erneuerbaren Energiequellen ermöglicht den verminderten Einsatz von fossilen und nicht erneuerbaren Brennstoffen, Kohle, Gas, Erdöl und Uran (Kernkraftwerke).

Die Verbrennung fossiler Brennstoffe setzt große Mengen des Treibhausgases CO2 frei, welches für die globalen Klimaveränderungen verantwortlich ist.

Die Smart Energy Group baut, kauft und betreibt Photovoltaikanlagen europaweit. Die Standortwahl hängt an Rahmenbedingungen wie der Anzahl der Sonnenstunden und Subventionen.